POWERLINE Messgeräte (PLC)

E-Tec Systems pLT-M1501

Technische Daten

  • Einsatzgebiet: G3-PLC CENELEC S FSK oder PRIME-Kommunikationstechnik (innerhalb des Cenelec-A-Bandes) und für eine Spektralanalyse im 10 kHz500
    kHz Frequenzband
  • Geräteinterner Webbrowser für Geräteparametrierung und Datenaufzeichnung. Kompatibel mit PC oder Mobilgeräten
  • Zeitanalyse in 10kHz-500 kHz Frequenzbandbreite (Option)
  • Datenaufzeichnung im Gerät oder über einen On-Demand Zugriff bzw. Timer
  • Datenauslesung im .csv- oder animierten -gif-Format mit frei-konfigurierbaren Zeitintervallen
  • Fernbedienung über LTE-Modem, die den Betrieb des Testers aus dem Büro ermöglicht

Hilfsenergie

  • Eingangsspannung 230V AC, Netzteil im Lieferumfang enthalten
  • Wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie erhältlich (Option)
  • Batteriebetrieb Standalone ca. 12 h

Kommunikationsschnittstellen

  • USB-Anschluss (USB OTG)
  • Mikro-USB-Client
  • Ethernet 1Gb / s

Kommunikation

  • WiFi im Access Point Modus
  • LTE-USB-Modem-Option für Remote-Gerätezugriff über openVPN

Gehäuse

  • Für spezifische Außen- und Hochspannungsumgebung
  • Solide Konstruktion und Design mit ABS-Kunststoffgehäuse In Gummi-Gehäuse

Standards

  • CAT IV
  • EN61010

SWEMET MFA-500

Das MFA-500 ist ein ideales Gerät für die Analsyse von Powerline Signalen im Feld. Das Gerät mitss im Frequenzbereich 3-500kHz und ermöglich die Analyse von G3 und FCC Kommunikation.

 

  • Spectrum Analyse 3-500kHz
  • Einphasiger Anschluss
  • Kommunikation über USB
  • CAT IV 300V

SWEMET MFA-600

Mit dem MFA-600 können sie den Frequenzbereich 3-150kHz beobachten.

 

  • Spectrum Analyse  3 – 150 kHz
  • Ein- und Dreiphasiger Anschluss
  • Aufzeichnungsfunktion  bis 50 Tage im 5' Messintervall
  • Kommunikation über Netzwerk TCP/IP
  • CAT IV 300V